Heimann-Ingenieure-GmbH-Referenzen-Stagebild-Fichtenberg-Oberschule-Berlin
Fichtenberg-Oberschule
Standort
Rothenburgstraße 18-19, 12165 Berlin
Zeitrahmen
2017 - 2023
Baumaßnahme
Modernisierung
Nutzungen
Gymnasium, Sporthalle, Mensa, NaWi-Räume, inkludiertes Lernen (Schwerpunktschule für sehbehinderte und blinde Schüler*innen)
Bauherr/Auftraggeber
Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen - SenStadtWo
Architekt
Rüthnick
Fläche
9.000,00
HOAI-Leistungsphasen
3 - 9 (in Teilen LP 2)
HOAI-Anlagengruppen
Abwasser,- Wasser-, Gasanlagen, Wärmeversorgungsanlagen, Lufttechnische Anlagen, Starkstromanlagen, Fernmelde- und Informationstechnische Anlagen, Förderanlagen, Feuerlöschanlagen, Gebäudeautomation, Technische Anlagen im Außenbereich

© Visualisierungen von Rüthnick Architekten

Das 1911 nach den Entwürfen von Hans Heinrich Müller erbaute Kaiserin Auguste Viktoria-Lyzeum, wurde 1912 als höhere Mädchenschule erbaut. Das Gymnasium wird im Rahmen der „Berliner Schulbauoffensive“ (BSO) mit Fördermitteln des SIWA-Programms von Grund auf instand gesetzt, in Teilen umgebaut und modernisiert. Der Schulbetrieb am Standort wird aufrechterhalten.


Link zu:
Denkmalliste 09065606 – Baudenkmal Auguste-Victoria-Lyceum

Informationen der Schule

Bautagebuch der Schule

Weitere Referenzen in der selben Rubrik in Kombination mit weiteren Nutzungen

Heimann-Ingenieure-GmbH-Referenzen-thumb-Typensporthallen-kompakt-Berlin
Details ansehen

Typensporthallen TSH60 kompakt

Heimann-Ingenieure-GmbH-Referenzen-thumb-Ettlingen-Albgau-Stadion
Details ansehen

Albgaustadion Ettlingen

Heimann-Ingenieure-GmbH-Referenzen-thumb-Kindergarten-KiKu-Kinderland-DirschauerStr
Details ansehen

Kindergarten KiKu Kinderland