Netzwerk
Wissenstransfer und interdisziplinäre Zusammenarbeit

Netzwerk

Wissenstransfer und interdisziplinäre Zusammenarbeit

Die kontinuierliche Weiterbildung und die Suche nach neuen effizienten technischen Lösungen begleitet uns im Alltag, um für unsere Auftraggeber die wirtschaftlichste und geeignetste Lösung für die Zukunft zu erarbeiten.

Mit unseren Mitgliedschaften in technischen Vereinen nutzen und diskutieren wir technische Themen mit externen Fachleuten und verfolgen die Diskussionen über praktikable Lösungen.

Planerrunden mit Gästen

Diskussionen mit Architekten, Fachplanern und Sachverständigen in der täglichen Arbeit bei der Anwendung der gesetzlichen und technischen Rahmenbedingungen ergeben sich Fragen und Diskussionsthemen, die mit eingeladenen Experten erörtert werden.

Monatliche Fachrunden intern

Zur Pflege des internen Standards und einheitlichen Anwendung in der Planung finden sich für CAD, HLS sowie ELT die Spezialistengruppen zu monatlichen Diskussionsrunden zusammen.

Forschungsprojekte

In der alltäglichen Planung ist kein Raum für Experimente und Ungewissheit. In Forschungsprojekten besteht die Freiheit bekannte Technicken weiter zu entwickeln. Erkenntnisse aus den vielen Bauvorhaben haben die Chance in visionären Konzepten im Rahmen von Forschungsprojekten weiter entwickelt zu werden.

In Forschungsprojekten werden Erfahrungen und Ideen in Aufgabenstellungen formuliert. Durch Untersuchungen ergeben sich Erkenntnisse und Feststellungen. Im besten Fall entstehen praktikable Lösungen.